Ganz schön satt.

Es gab Tage und Artikel, da war ich voll und ganz Ihrer Meinung und freute mich sogar auf Vorträge von Ihnen, lieber Herr Biermann. Aber das, was Sie hier los(ge-)lassen (haben), ist echt unglaublich und an Überheblichkeit eines sich seiner Position sicher seienden Journalisten nicht mehr zu überbieten.

Der 10-Melonen-Poldi

Wer hätte das gedacht? Nein, nicht dass es das Lukas Podolskizurück nach Köln wechselt (das war sicher, wie das Amen in der Kirche) , sondern dass die Kölner eine so riesige Stange Geld aus dem Kreutz drücken und sich dieses Prestigeprojekt auch leisten können. Zwar auf Raten, aber sie gönnen sich